B85 - Bier- und Burgenstraße - Bayern-Thüringen
Home> Orte> Bayreuth

"Schlösser und Bierkultur"

5 Highlights an der Bier- und Burgenstraße für 28,50 €
zum Angebot

Jubiläumsjahr 2017

Hier informieren wir Sie über unsere Veranstaltungen und Aktionen im Jubiläumsjahr!

Mehr Informationen zur Bier- und Burgenstraße

Die Bier- und Burgenstraße auf facebook.

Die Bier- und Burgenstraße auf ferienstrassen.info.

Partner-Links

Bayreuth

Markgräfliches Opernhaus, Foto: Bay. Schlösserverwaltung, Achim Bunz
Markgräfliches Opernhaus
Foto: Bay. Schlösserverwaltung, Achim Bunz

Mit rund 73.000 Einwohnern ist die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth die größte Stadt Oberfrankens, eine Stadt mit reichem kulturhistorischem Erbe und ein modernes Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum.

Festspielhaus
Festspielhaus
Foto: Copyright BMTG

Weltweit bekannt ist Bayreuth als Stadt Richard Wagners mit dem Festspielhaus auf dem Grünen Hügel. Alljährlich kommen zehntausende von Besuchern aus aller Welt zusammen, um die Werke Richard Wagners am Originalschauplatz zu erleben. Die Atmosphäre und Akustik des nach Wagners Plänen gebauten und 1876 eröffneten Festspielhauses machen die Aufführungen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Neues Schloss
Neues Schloss
Foto: Copyright BMTG

Doch auch die Baudenkmäler der Markgräfin Wilhelmine, Lieblingsschwester Friedrichs des Großen, prägten die Stadt maßgeblich und zählen zu den touristischen Höhepunkten eines jeden Bayreuth-Besuchs. Das Markgräfliche Opernhaus gilt als schönstes, erhaltenes Barocktheater und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine multimediale Filminszenierung führt die Besucherinnen und Besucher ganzjährig in die alle Sinne ansprechende Welt des barocken Opernhauses ein. Die Musen und Künste werden lebendig. Im Zusammenklang von Architektur, Malerei, Musik und Schauspiel erleben die Besucherinnen und Besucher, wie dieses einzigartige Monument barocker Festkultur entstand. Im Opernhaus gibt es keinen Führungsbetrieb, sondern feste Einlasszeiten (alle 45 Minuten), zu denen die Multimediashow zu sehen ist. Im Anschluss an die Show können die Besucher das Opernhaus bis zur nächsten Vorführung in Ruhe besichtigen. Die Öffnungszeiten: April-September: täglich 9-18 Uhr · Oktober-März: täglich 10-16 Uhr, letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor Schließung. Für Gruppen ab 15 Personen besteht die Möglichkeit, sich mit einem Reservierungsformular vorab anzumelden (gegen Gebühr, www.bayreuth-wilhelmine.de). Wie das Opernhaus liegen auch das Neue Schloss und der Hofgarten in der historischen Innenstadt. Ein einzigartiges Gartenkunstwerk ist die Eremitage vor den Toren der Stadt mit ihren Schlössern, Grotten und Wasserspielen.

Fußgängerzone
Fußgängerzone

Eine Vielzahl von ausgesuchten Fachgeschäften und Kaufhäusern sorgt für ein optimales Einkaufsangebot. Als Erweiterung der Fußgängerzone und mit dieser direkt verbunden, bietet das "Rotmain-Center" rund 80 hochwertige Einzelhandelsgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe unter einem Dach.

Maisel's Bier-Erlebnis-Welt
Maisel's Bier-Erlebnis-Welt
Foto: Copyright BMTG

Auch außerhalb der Festspielzeit wird in Bayreuth kulturell jede Menge geboten. Rund zwei Dutzend Museen mit zum Teil weit überregionaler Ausstrahlung präsentieren erstrangige kulturelle Schätze und verdeutlichen die historische Bedeutung der Stadt.

Die Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt, das als umfangreichstes Biermuseum der Welt ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen wurde, sowie die historischen Felsenkeller der Bayreuther Katakomben bieten Besuchern spannende Einblicke in die Brauereihistorie und Kulturgeschichte der Stadt.

Ein besonderes Schmankerl: die Bayreuther BierTour, bei der Bier- und Genussfreunde verschiedene Spezialitäten probieren können, die Stadt kennen lernen und Braumeister treffen, die sie in die Geheimnisse des Bierbrauens einweihen. Das Angebot umfasst Führungen mit Bierverkostung durch das Maisel’s Brauerei-Museum sowie die Aktien Katakomben und eine Führung durch Bayreuths historischen Stadtkern mit seinen wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Für das leibliche Wohl sorgen zwei typisch fränkische Brotzeiten im größten Biergarten Bayreuths, dem Herzogkeller, und im freundlichen Wirtshaus Oskar mitten im Herzen der Innenstadt.

Begeben Sie sich hier auf einen filmischen Rundgang durch Bayreuth

Weitere Informationen:

Tourist-Information Bayreuth
Opernstraße 22
95444 Bayreuth
Tel: 0921 - 885-88
Fax: 0921 - 885-755
Email: info@bayreuth-tourismus.de
Internet: www.bayreuth-tourismus.de

VERANSTALTUNGSTIPPS

Zwiebelmarkt 2018

28.–30.09.2018: Zwiebelmarkt Apolda

28.–30.09.2018, Apolda

Shakespeare-Spiele

29.09.-14.10.2018: Shakespeare-Spiele, Ludwigsstadt

29.09.-14.10.2018, Ludwigsstadt

30. Schlemmerwochen

15.10.-15.11.2018: 30. Schlemmerwochen, Sulzbach-Rosenberg

15.10.-15.11.2018, Sulzbach-Rosenberg

Saalfelder Herbstfest

21.10.2018: Saalfelder Herbstfest

21.10.2018, Saalfeld