B85 - Bier- und Burgenstraße - Bayern-Thüringen
Home> Brauereien> Gampertbräu Weißenbrunn

"Schlösser und Bierkultur"

5 Highlights an der Bier- und Burgenstraße für 28,50 €
zum Angebot

Jubiläumsjahr 2017

Hier informieren wir Sie über unsere Veranstaltungen und Aktionen im Jubiläumsjahr!

Mehr Informationen zur Bier- und Burgenstraße

Die Bier- und Burgenstraße auf facebook.

Die Bier- und Burgenstraße auf ferienstrassen.info.

Partner-Links

Gampertbräu Weißenbrunn

...das Bier, bei dem die Würze stimmt.

Familienbetrieb mit langer Tradition

Gampertbräu Weißenbrunn
Gampertbräu Weißenbrunn

Die Privatbrauerei Gampertbräu aus Weißenbrunn bei Kronach zählt zu den traditionsreichsten Brauereien Bayerns. Seit fast 500 Jahren befindet sich die Brauerei im Familienbesitz.
Im Jahre 1514 verlieh Peter von Redwitz zu Theisenort das Brau-Recht an Fritz Zollstab aus Weißenbrunn bei Kronach. Dieses Braurecht mitsamt der Schenkstatt ging später auf die Familie Gampert über, sodass 1514 als das Gründungsjahr der Gampertbräu angesehen werden kann. Sie ist damit zwei Jahre älter als das bayerische Reinheitsgebot von 1516, nach dem die hervorragenden Biere der Gampertbräu noch heute gebraut werden.

Ausgesuchte Rohstoffe für ausgewogenen Geschmack

Sudhaus
Sudhaus

Um die nachhaltige Qualitätsstrategie zu gewährleisten, wird bei der Gampertbräu
besonderer Wert auf ausgesuchte, beste Rohstoffe gelegt. Die Gerste aus der näheren Umgebung und aus Thüringen wird in der eigenen Mälzerei zu hochwertigem Braumalz verarbeitet. Dazu kommt das hervorragende Brauwasser aus dem nahegelegenen „weißen Brunnen“, von dem der Ort Weißenbrunn auch seinen Namen hat. Qualitätshopfen aus Spalt und der Hallertau und die eigene Reinzuchthefe runden den Brauprozess ab, der dem Bier seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht.
Eben, ...ein Bier bei dem die Würze stimmt.

Bier unter dem Markenzeichen des Försters
– Beste Erfrischung

Der Gampertbräu-Förster
Der Gampertbräu-Förster

Milde lächelnd, genüsslich seine Pfeife rauchend, so ist der weißhaarige Förster inzwischen Kultfigur bei der jungen Generation. Unter diesem Markenzeichen werden die ausgezeichneten Förster-Biere weit über die Region hinaus vertrieben.
Neben den Förster-Bieren wird das Sortiment durch die eigenproduzierten fruchtig-frischen „CRANALimonaden“ ergänzt.

Hervorragende Qualität
- Ausgezeichnet!

Seit Jahren beteiligt sich die Gampertbräu an den strengen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit herausragenden Erfolgen.
Zahlreiche Prämierungen ihrer Produkte mit „Goldenen Preisen“ und die Auszeichnung „Preis der Besten in Gold“ sind beste Bewertungen.
Damit zählt die Gampertbräu zur Qualitätselite unter den deutschen Brauereien.

Gut gerüstet für die Zukunft

Heute ist die Gampertbräu ein leistungsfähiger, mittelständischer Familienbetrieb auf einem modernen Technologiestand. Ausgezeichnete Produkte, hoher Bekanntheitsgrad, große Akzeptanz beim Verbraucher und engagierte Mitarbeiter lassen die Geschäftsleitung optimistisch und zuversichtlich in die Zukunft schauen. Unter dem Motto „Klasse statt Masse“ erwirbt sich die Gampertbräu in einem hart umkämpften Markt einen Wettbewerbsvorteil, der gerade für eine mittelständische Brauerei von existentieller Bedeutung ist. Die Verbundenheit zu ihrer Kundschaft wird oftmals durch jahrzehnte, ja sogar jahrhunderte lange Treue dokumentiert.

Weitere Informationen:

Gampert-Bräu
Gebr. Gampert GmbH u. Co. KG
Braustr. 2-4
96369 Weißenbrunn
Tel: 09261 - 60330
Fax: 09261 - 603342
Email: info@gampertbraeu.de
Internet: www.gampertbraeu.de

VERANSTALTUNGSTIPPS

Zwiebelmarkt 2018

28.–30.09.2018: Zwiebelmarkt Apolda

28.–30.09.2018, Apolda

Shakespeare-Spiele

29.09.-14.10.2018: Shakespeare-Spiele, Ludwigsstadt

29.09.-14.10.2018, Ludwigsstadt

30. Schlemmerwochen

15.10.-15.11.2018: 30. Schlemmerwochen, Sulzbach-Rosenberg

15.10.-15.11.2018, Sulzbach-Rosenberg

Saalfelder Herbstfest

21.10.2018: Saalfelder Herbstfest

21.10.2018, Saalfeld