B85 - Bier- und Burgenstraße - Bayern-Thüringen

Museumsführungen

Apothekenmuseum Blankenhain

Termine nach Vereinbarung unter Tel.: 036459 41260.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Heimatmuseum „Stammhaus Luge“ Altdörnfeld

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Haus des Volkes Probstzella

Hausherr Dieter Nagel führt Besucher kenntnisreich durch die Räume des Hauses.

Termine nach Vereinbarung unter Tel. 036735-46057 oder 036735-4600.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ludwigsstadt

Confiserie Lauenstein

Rennsteigschätze

-Besuch der Wela-Suppen: Vorführung, Verkostung, Mittagseintopf
-Führung durch das Technische Denkmal: Schiefergeschichte, historischer Schieferbergbau
-Besuch der Confiserie Burg Lauenstein: Vorführung "Wie kommt der Schnaps in die Praline"

Buchbar: Montag bis Samstag bis 31.10., ab 15 Personen
Kosten: 11,- Euro/ Person inkl. aller Leistungen

Informationen: E-Mail: info@handwerkundkultur.de, www.handwerkundkultur.de

Fränkische Galerie Kronach

(Foto: A. Bühler, Concept Visuell)

Neues Licht für alte Meister
Eine Führung durch die neu gestaltete Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg

Die Fränkische Galerie ist ein Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums in München und zeigt Meisterwerke der Gotik und Renaissance. Lernen Sie in einem Rundgang die Hauptwerke der Sammlung kennen und lassen Sie sich in den neu gestalteten und neu beleuchteten Sälen begeistern von Künstlern wie dem Dürerschüler Hans von Kulmbach, Wolfgang Katzheimer, Hans Pleydenwurff oder Tilman Riemenschneider. Ein eigener Saal ist auch Lucas Cranach d. Ä., dem berühmtesten Sohn der Stadt, sowie seiner Werkstatt und Lucas Cranach d. J. gewidmet. Die Fränkische Galerie zeigt die bedeutendsten Bestände fränkischer Kunst neben dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Brauer- und Büttnermuseum Weißenbrunn

Termine nach Vereinbarung unter Tel.: 09261/ 40431 oder per Email an heinz.krause@gmx.net

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Deutsches Zinnfigurenmuseum Kulmbach

Museumsführung "Deutsches Zinnfigurenmuseum" für Gruppen

Bei einer Führung erleben Sie das weltgrößte Zinnfigurenmuseum auf der Plassenburg in Kulmbach mit über 300.000 Einzelfiguren. Das größte Diorama umfasst sage und schreibe rund 19.500 Einzelfiguren und stellt den schwärzesten Tag in der Geschichte Kulmbachs, den sogenannten Conraditag dar.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Landschaftsmuseum Obermain Kulmbach

Museumsführung "Landschaftsmuseum Obermain" für Gruppen

Ein Museum der Fantasie. Auf anschauliche Art und Weise wird die Geschichte nahegebracht, die unsere Region entscheidend geprägt hat. Sie lernen bei der Führung eine repräsentative Auswahl an aussagekräftigen Objekten der Kunst- und Kulturlandschaft zwischen Frankenwald, Fichtelgebirge und fränkischem Jura mit dem Zentrum Kulmbach kennen.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bayerisches Brauereimuseum Kulmbach

Beim Rundgang durch das Museum erleben Sie, mit welchen technischen Mitteln unsere Urgroßväter um 1900 ihr Bier brauten und wie heute in einer modernen Großbrauerei Bier produziert wird. Sie machen kleine Ausflüge zu den „Erfindern des Bieres“, den Sumerern und den alten Ägyptern oder anderen bierbrauenden Völkern. Der Schutzpatron der Brauer, Gambrinus, grüßt Sie und die berühmte fast 3000 Jahre alte Kulmbacher Bieramphore zeugt von den Anfängen des Bierbrauens im deutschsprachigen Raum. Jahrhunderte alte historische Trinkgefäße, alte handbemalte Brauereigläser oder Emailschilder lassen sicher auch Ihr Herz als Bierliebhaber höher schlagen. Unsere Experten verraten Ihnen gerne, welche Geheimnisse sich hinter den Exponaten verstecken. Informativ und garantiert unterhaltsam – das ist eine Führung durch das Bayerische Brauereimuseum.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bayerisches Bäckereimuseum Kulmbach

„Heute back' ich, morgen brau ich“ – getreu diesem Motto gibt es im Kulmbacher Mönchshof seit dem Jahre 2008 auch das Bayerische Bäckereimuseum zu bestaunen und zu besuchen. Ob als Individualbesucher oder als Gruppe, ob für Erwachsene oder für Kinder, für jeden Gast ist der Besuch des Bäckereimuseums ein Erlebnis. Unterhaltsam ohne flach zu sein und lehrreich ohne belehrend zu sein, erzählt das Bayerische Bäckereimuseum vom Handwerk des Bäckeres und der Geschichte des Brotes. Unsere Experten verraten Ihnen gerne, welche Geheimnisse sich hinter den Exponaten verstecken. Informativ und garantiert unterhaltsam – das ist eine Führung durch das Bayerische Bäckereimuseum.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Heimatmuseum Stadtsteinach

Termine für Gruppen nach Vereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Maisel's Bier-Erlebnis-Welt Bayreuth

Regelmäßige Führung; Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Luftmuseum Amberg

Termine für Gruppen nach Vereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

VERANSTALTUNGSTIPPS

Weihnachtsmarkt am Wasserschloss

02./03.12.2017: Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Mitwitz

02./03.12.2017, Mitwitz

Grottenadvent

09./10.12.2017: Feengrottenadvent Saalfeld

09./10.12.2017: Feengrotten Saalfeld

Neujahrskonzert mit der Ungar. Kammerphilharmonie

05.01.2018: Neujahrskonzert mit der Ungar. Kammerphilharmonie, Auerbach

05.01.2018, Auerbach