B85 - Bier- und Burgenstraße - Bayern-Thüringen
Home> Burgen & Schlösser> Amberg - Kurfürstliches Schloss

Kurfürstliches Schloss

Stadtbrille Amberg, Foto Clemens Zahn

Das Kurfürstliche Schloss in Amberg wurde ab 1417 durch Kurfürst Ludwig III. erbaut, da die alte Residenz am Eichenforst zu klein geworden war. Kurfürst Friedrich I. wandelte es in eine Zwingburg um – Reste eines Wassergrabens sind noch erkennbar. Sein heutiges Aussehen erhielt es 1603. Von der einst dreiflügeligen Anlage ist nach mehreren Bränden im 17. Jahrhundert heute nur noch der Südflügel („Neues Schloss“) erhalten. Das Schloss ist heute Landratsamt des Landkreises Amberg-Sulzbach. Über die Stadtbrille – dem Amberger Wahrzeichen – ist das Kurfürstliche Schloss mit dem am Ostufer der Vils stehenden Zeughaus verbunden.

Weitere Informationen:

Tourist-Information
Hallplatz 2
92224 Amberg
Tel: 09621 - 101239
Fax: 09621 - 10863
Email: tourismus@amberg.de
Internet: www.tourismus.amberg.de

Amberger Fremdenverkehrsverein e.V.
Am Gartenhain 1
92224 Amberg
Tel: 09621 - 762100
Fax: 09621 - 83988
Email: info@amberger-fremdenverkehrsverein.de

VERANSTALTUNGSTIPPS

Wasser Farben Stories
Jim Avignon bemalt das Coudrayhaus

25.09.-26.11.2022, Bad Berka<br />Wasser Farben Stories<br />Jim Avignon bemalt das Coudrayhaus

25.09.-26.11.2022, Bad Berka

Mitwitzer Weihnachtsmarkt – ein *Lichtfest*

25.–27.11.2022: Mitwitzer Weihnachtsmarkt – ein *Lichtfest*, Mitwitz

25.–27.11.2022, Mitwitz


Kammertheatertage

03. -18.12. 2022: Kammertheatertage, Kronach

03. -18.12. 2022, Kronach